Raumgestalt Design – schlicht, klar und unendlich charmant

Raumgestalt Design – schlicht, klar und unendlich charmant

Brauchst du eine Designidee für dein Zuhause, oder als Geschenk?

Es gibt ja so viel Schönes für dein Interior. Nach welchen Kriterien suchst du aus? Was gefällt dir? Wo findest du es?

Ich entdecke neue Designobjekte im Web oder unterwegs in den kleinen feinen Interiorgeschäften. Auf designhaus no.9 war es mir von Anfang an ein Anliegen dir diese Entdeckungen weiter zu geben.

Also stelle ich dir heute Raumgestalt vor. Die ersten Produkte sah ich im Room to Dream in München und genau dort habe ich nun auch diese Fotos für dich geschossen.

Raumgestalt entwirft Alltagsgegenstände, die sich nicht in den Mittelpunkt drängen und mit ihrer Klarheit und ihrem Charme den Raum mitgestalten. Ständig muß man denken: „Ist das schön“.

Jutta Rothe gründete ihr kleines feines Unternehmen im Jahre 2000 in Bernau im Schwarzwald, wo die Kollektion heute noch entwickelt und produziert wird.


Wie praktisch! Søren aus Holz kannst du erst als Platzkartenhalter benutzen, danach als Messerbank.


Den Wunschzettel Block mit dem Sternennagel liebe ich schon lange. Es gibt ihn auch als charmanten Love Letters Block.


Der Woodtower aus Metall wird in mehreren Größen gefertigt und sammelt das Holz auf sehr schicke Weise.


Ein massives Küchenbrett, mit oder ohne Griff, in verschiedenen Holzarten und Größen.


So schlicht manche Produkte sind, bei den Raumgestalt Sprüchen muß man einfach lächeln. Wie hier bei den Kochlöffeln oder der Tüte Licht (erstes Foto). Und einmal am Tag sollte doch jeder von uns lächeln. Oder?

Eine schöne Zeit!
Angela


Photos © Angela Schiewer


 

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.