Ingegerd Råman – Es ist nichts, aber es ist immerhin etwas

Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_14

Bestimmt habt ihr bereits von Ingegerd Råman gehört oder gelesen. In Schweden ist die Designerin auf jeden Fall seit Langem berühmt für ihr minimalistisches Design und gerade hat sie eine der letzten IKEA Limited Collections namens VIKTIGT entworfen. Diese dürfte bereits zu großen Teilen ausverkauft sein, doch ich möchte euch heute einen Einblick in das Buch Ingegerd Råman – Es ist nichts, aber es ist immerhin etwas geben, dass IKEA über ihr Leben und ihre Arbeit herausgegeben hat.

Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_1
Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_2 Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_3 Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_4

„Alles und nichts inspiriert mich. Musik, Gespräche, Literatur, Farben und Reisen. Es ist nie nur eine Sache…“

-Ingegerd Råman

Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_5

Ingegerd Råman startete ihre Karriere zuerst als Textildesignerin, entdeckte jedoch bald ihre Leidenschaft für Ton und Glas. Diese beiden Materialien dominieren heute ihr berufliches Leben und sie entwirft Objekte mit einer wunderschönen minimalistischen Formensprache. Die Farben bewegen sich dabei immer innerhalb einer natürlichen Farbpalette. Beim Lesen des Buches spürt man sofort ihre Leidenschaft für Design und die immerwährende Suche nach der perfekten Form.

Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_6 Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_7 Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_8 Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_9

Das Buch zeigt wunderbare Bilder ihrer Arbeit, ihres Lebens und lässt uns teilhaben an ihren Gedanken über Design und Kreativität.

Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_10 Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_11 Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_12
Ingegerd_Raman_designhaus_no.9_13

Photos © Angela Schiewer

  1. Christina Jonczyk-Seeliger

    Liebe Angela Schiewer,
    dieses Buch von Ingegerd Råman – ‚Es ist nichts, aber es ist immerhin etwas‘ würde ich gerne kaufen. Bei IKEA geibt es das Buch nicht mehr. Hast du noch eine Information dazu?

    Deine Seite gefällt mir sehr gut!

    Herzliche Grüße nach München

    • Hallo liebe Christina,
      leider weiß ich keine andere Quelle, außer vielleicht Amazon oder Ebay-Kleinanzeigen. Das wären meine Anlaufstellen.
      Ich hoffe sehr, Du findest noch ein Exemplar. Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.