Wie viele Hundebetten hat eigentlich dein Hund, und, sind sie schick?
Schick wohnen mit Hund! Dazu gehört auch ein schönes Hundebett Design

Schick wohnen mit Hund! Dazu gehört auch ein schönes Hundebett Design

Schick wohnen mit Hund! Dazu gehört auch ein schönes Hundebett Design
Jedes Mal wenn ich Sidi’s viele Schlafplätze bei uns zähle, denke ich, wir haben einen Knall. So eine Situation entwickelt sich schleichend, ohne es sofort zu bemerken. Er ist so niedlich, dass man ihn immer bei sich haben möchte. Also muß er es ja auch bequem haben, wenn er uns schon Gesellschaft leistet. Das Ergebnis ist, dass Sidi einen Schlafplatz auf dem Sofa, unter dem Schreibtisch, in der Küche, am Bett und unter der Sitzbank im Flur hat. Die Auswahl ist riesig und er benutzt sie tatsächlich alle, nur ist der unter der Sitzbank etwas Besonderes für ihn. Diesen Platz liebt Sidi heiß und innig. Es ist aber auch der Einzige, der sehr geschützt, schon fast höhlenartig ist.

===

“Komm, sag mal, wie viele Hundebetten hat eigentlich dein Hund, und, sind sie schick?”

===

Daher hatte ich auch ganz große Augen bekommen, als ich die Hundebetten von Hello Pets entdeckt habe. Das absolut coolste Teil ist ja wohl das Teepee, doch genauso schick ist das gradlinige Hundehaus. Beide sind richtige Hundehöhlen und ich bin mir sicher, dass Sidi da gar nicht mehr rauskommen würde. Genauso gelungen ist das Hundebett, zwar offen, doch hey, ich sag nur: viele Schlafplätze. Hello Pets hat auch noch das passende Hundezubehör im Programm, wie Hundekissen und Näpfe.

 

Schick wohnen mit Hund! Dazu gehört auch ein schönes Hundebett Design

Produktdesignerin Marta Wycech und ihr süßer Hund Brokat leben in Lodz, Polen, wo sie 2016 ihr Unternehmen Hello Pets gründete. Inspiriert durch ihre Tierliebe und dem Wunsch ein gutes und schönes Produkt für die kleinen Lieblinge zu kreieren, entstanden ihre tollen Entwürfe.

Schick wohnen mit Hund! Dazu gehört auch ein schönes Hundebett Design
Photos © Hello Pets | Marta Wycech

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.