Kay Bojesen Flusspferd und Dackel
*Enthält Werbung
Hippo, rück die Kreide raus…

Hippo, rück die Kreide raus…

Hippo, rück die Kreide raus…
Es klingelt mal wieder an der Tür. Bestimmt DHL mit Paketen für die Nachbarn, denke ich. Wenn man viel von Zuhause aus macht, ist man eben auch immer da. :-) Doch Überraschung, das Paket ist ja für mich. Hab’ doch gar nichts bestellt!? Aber ich hatte gerade Geburtstag!! Das ist ja toll. :-)) Doch das Paket ist von jemandem, der mal meinen Blog genauer gelesen hat und passend dazu probiert mir eine Überraschung zu schicken. Was soll ich sagen, ich hatte ja schon einige Anfragen, aber es war nie etwas dabei, dass ich euch hätte vorstellen wollen. Doch diesmal ist es ein Volltreffer. Ich packe es aus, freue mich wie eine Schneekönigin ;-) und denke nur noch: OMG, ist der super.

“Hippo rück die Kreide raus…”

Also, stelle ich euch das Flusspferd vor, eine Neuauflage eines der bekannten Kay Bojesen Tierchen. Wer kennt die bitteschön nicht? Diese zauberhaften sympathischen Holzfiguren, die Kay Bojesen vor Jahren entwarf und seit einiger Zeit wieder unsere Herzen erobern. Ich besitze bereits den netten Dackel, aus dem Jahre 1934, mit dem charmanten Gesichtsausdruck. Und nun dieses nette Flusspferd. Ich nenne ihn mal Hippo und das Original gab es bereits 1955 als Stifthalter! Die neue Version ist mit Tafelfarbe überzogen und in seinem Maul hält er eine Kreide. Man kann ihn also wunderbar für liebe Botschaften verwenden, oder was einem sonst so einfällt. Meiner steht nun auf dem Fensterbrett, neben meinem Dackel. So kann ich sie jeden Tag sehen, wenn ich am Schreibtisch sitze und ich gehe davon aus, dass wir sehr glücklich zusammen sein werden. ;-)
Welches Bojesen Tierchen wohnt eigentlich bei dir?

Hippo, rück die Kreide raus…

Photos © Angela Schiewer


*Danke an Impulse by Communication für die Überraschung.

Das könnte dir auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.