5 dhno.9 Interior Schätzchen - designhaus no.9 - Interior Blog | Wohnen & Einrichten
*Enthält Werbung
5 dhno.9 Interior Schätzchen

5 dhno.9 Interior Schätzchen

Einrichtungstipps für deinen Wohlfühlort. Mit einer Neuentdeckung, etwas Extravaganz, viel Grün und etwas zum Lachen.

5 dhno.9 Interior Schätzchen

1. Ich bin ein Homebody! Und Du?

Was das ist? Ein Homebody ist jemand, der gerne zuhause ist. Man könnte es auch mit Stubenhocker übersetzen. Doch hier sind Menschen gemeint, die ihr Zuhause genießen und Wert auf „Schönes Wohnen“ legen. Also nennt mich ruhig Stubenhocker. Joannas Buch mit Einrichtungstipps ist ein Leitfaden für deinen Wohlfühlort und Lieblingsplatz.

Doch was du dir unbedingt ansehen mußt, sind die Fixer Upper Folgen auf SIXX. Ich bin süchtig danach. Seitdem ich diese Serie entdeckt habe, wünsche ich mir ein Landhaus. Joanna und ihr Mann Chip renovieren runtergekommene Häuser, manchmal auch Bruchbuden, und machen daraus richtige Schönheiten. Also Homebodies, das hat Suchtpotenzial!

5 dhno.9 Interior Schätzchen

2. Meine Neuentdeckung in München

Auch wenn es Curtis & Curtis bereits seit einem Jahr gibt, ist es meine Neuentdeckung. Stefanie Sobisch hat das Geschäft, am schönen Wiener Platz übernommen und daraus ein richtiges Interior Schatzkästchen gemacht. Möbel auf Maß gibt es weiterhin, doch Stefanie bietet eine viel größere Vielfalt an Kleinmöbeln und Dekoartikeln. Wunderschöne Kissen, Kelims, außergewöhnliche Lampen und so viel mehr. Wenn ich den Laden betrete, möchte ich nur noch sagen „Alles, genauso wie es hier steht, zu mir nach Hause bitte.“

5 dhno.9 Interior Schätzchen

3. Om – Unsere neue Einrichtung läuft …

Curtis & Curtis feierte seinen ersten Geburtstag und auf dem Rückweg laufen wir an einem kleinen Geschäft vorbei. Es war spät und wir konnten nur noch das Schaufenster nach eventuell neuen Lieblingsstücken absuchen. Am nächsten Wochenende ging es sofort zu Stephan Keller und wir haben außergewöhnliche und sehr extravagante Einrichtungsstücke entdeckt. Während ich ganz verliebt eine kleine türkisfarbene Keramiklampe mit schwarzem Schirm anschmachtete, war mein Mann schon dabei diese tolle und riesige Buddha Lampe dingfest zu machen. An diesem Tag sind wir hochzufrieden nach Hause, denn solche Funde sind selten. Love at first sight! Genau solche besonderen Einzelstücke braucht unsere neue Einrichtung.

5 dhno.9 Interior Schätzchen

4. Nur Grün reicht vollkommen!

Wir mögen einfach keinen klassischen Adventskranz. Wir hatten auch nie einen, bis letztes Jahr. Wie das kam? Ich hab an einem Weihnachtskranz Workshop teilgenommen. Einfach so, aus Spaß. Und ich plante einen Kranz für unsere Tür. Doch mein Mann wollte partout nichts an der Tür hängen haben. Also wurde daraus doch ein klassischer Adventskranz. Ständig schoben wir das Ding am Tisch hin und her. Eigentlich hat er uns nur gestört.

Also zurück zu meiner eigenen Weihnachtsbegrünung: große grüne Sträuße. Erstens liebe ich diese unaufgeregte Natürlichkeit, mit der sie ein Zuhause schmücken. Zweitens bin ich begeistert von ihrer langen Haltbarkeit. Das Monstera Blatt habe ich schon seit 8 Wochen. Enorm, oder? Dazu besorge ich wechselnde Begleiter. Heute sind es Eukalyptus und Disteln. Ich hoffe, auch diese werden mir lange erhalten bleiben. Vielleicht hänge ich kurz vor Weihnachten noch was mit Glitzer rein. :-)

5 dhno.9 Interior Schätzchen

5. Genau, Finger weg von meiner Seifenblase. Aber zackig!

Im Weißglut Shop, einem meiner Lieblingsläden in Schwabing, fand ich diesen Spruch. Ich stand da und schmiss mich weg vor Lachen. Allerdings war ich nie eine Sprüchetante, bis ich diesen Shop entdeckte. Seitdem besitze ich bereits einige Gute-Laune-Sprüche, doch dieser gehört zu meinen absoluten Favoriten. Ich kann dir nur dazu raten. Häng dir was hin, dass dich zum Lachen bringt. Das macht viel mehr Spaß, als zu grübeln.

Das waren sie wieder, meine 5 Interior Schätzchen. Ich hoffe, sie sind eine Inspiration für dich.

Mach’s dir schön und schaffe dir deinen Wohlfühlort, Angela


*Anmerkung: Aufgrund der Markennennungen und Verlinkungen muß ich Werbung über diesen Artikel schreiben. Ich wurde von den Firmen weder bezahlt noch beauftragt.


Photos © 1./3./4. Angela Schiewer | 2. Curtis & Curtis | 5. Weißglut


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.