Nicht schon wieder ein Fotoshooting – Ich glaub sie steht auf mich

Hallo an alle, ich wollte mich nur mal kurz vorstellen. Ich bin ein Zwergrauhaardackel und mein Name ist Sidi, oder Süßer, Schätzchen, manchmal auch “Ohh nein, nicht schon wieder“. Vor sieben Jahren kamen die beiden vorbei und haben mich mitgenommen und seit dem ersten Tag liege ich bei meinem Herrchen im Arm, aufm Schoß, im Bett. Bei ihm darf ich einfach alles machen, egal wie nervig oder dreckig ich bin. Netter Kerl! Mit ihr ist es schon etwas anstrengender. Sie stand mit mir gleich mal in der Welpenschule und dann musste ich noch die Begleithundeprüfung ablegen. Unheimlich nervig! Aber im Grunde ist sie auch ’ne ganz Nette.

Mein Frauchen hat sich in den Kopf gesetzt, mich auf ihrem Blog mehr in den Vordergrund zu stellen. Ich habe sogar eine eigene Kategorie bekommen. Nicht schlecht, oder? Sie meint, ich bin sowieso eine Rampensau und dränge mich immer in den Vordergrund. Also kann ich auch meinen Beitrag hier auf dhno.9 beisteuern. Damit habe ich gar kein Problem, wenn nur nicht immer diese Fotoshootings wären. Dazu soll ich gut aussehen und werde zurechtgemacht. Aber mal unter uns, als ob ich das nötig hätte. Dann kommt das Stillhalten …., *gähn*. Aber gut, was muss, das muss.

Noch ein Tipp an meine vierbeinigen Kumpels, falls ihr auch durch so ein Fotoshooting müsst. Macht lieber gleich Sitz oder Platz, dann ist die Geschichte sofort im Kasten. Denn wenn ihr ein Frauchen habt wie ich, dann dauert’s lange. Wenn die will, dass ich einen Befehl ausführe, hat sie wirklich Ausdauer. Nach all den Jahren weiß ich, dass es schneller geht, wenn ich ihr hier etwas entgegenkomme. Dann entspanne ich mich und das Shooting ist zack erledigt.

Also, ich hoffe, wir sehen uns hier bald öfters. Das würde mich sehr freuen. Es gibt immer mal einen Beitrag über mich und Design-, sowie Interiorideen für Hunde und ihre Besitzer. Sorry, da kann ich gar nichts machen, denn darauf steht mein Frauchen einfach, genauso wie auf mich.

Euer Sidi


Photos © Angela Schiewer

Read more...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.